Rezension: Ivy & Abe – Elizabeth Enfield ❀

Hey du!

Diesen Monat habe ich unteranderem ‚Ivy & Abe‘ von Elizabeth Enfield gelesen. Das Buch wurde mir von dem Diana Verlag zum Rezensieren zugeschickt.

Viel Spaß mit der Rezension!

Informationen: 

Buchtitel: Ivy & Abe 

Autor: Elizabeth Enfield 

Verlag: DIANA Verlag

ISBN: 978-3-453-29189-8

Seitenanzahl: 439

Preis: 14,99€ (Broschierte Ausgabe) 

Inhalt: 

Wohin geht die Liebe, wenn wir uns verändern?

Ivy und Abe – sie kennen sich seit Kindertagen und gehen auseinander. Immer wieder. Immer anders. Weil sie sich im Laufe der Jahre verändern. Weil das Leben immer neue Herausforderungen an sie beide stellt. Und doch hält sie ein unsichtbares Band zusammen.

Meine Meinung: 

Das Buch ist anders. Das wird bereits nach den ersten zwei Kapiteln klar. Stell dir dein Leben vor und wie es wäre, wenn es rückwärts abgespielt wird. Wenn jede Entscheidung, die du triffst, ausschlaggebend für den Verlauf der Geschichte ist. Dem Leser ist unklar, was er hier genau vor sich liegen hat. Ich glaube, das war das, was mir unheimlich gut gefallen hat.

Elizabeth Enfield hat eine ganz andere Art des Lesens geschaffen.

Vielleicht sagt dir die M-Theorie etwas. Die M-Theorie besagt, dass unser Universum nicht das einzige ist, das existiert. Stattdessen behauptet sie, dass aus dem Nichts eine Vielzahl verschiedener Universen entstanden ist. Nur weil du in diesem Leben eine falsche Entscheidung getroffen hast, heißt das nicht, dass du diese in einem anderen Universum auch triffst. Eine Theorie, die ich persönlich als sehr schön und beruhigend empfinde.

Das Buch fängt am Ende an, so paradox das auch klingen mag und neigt sich während des Lesens immer mehr dem Anfang zu. Der Schreibstil ist besonders, ehrlich und authentisch. Auch die Handlung befasst sich mit Themen, die in anderen Bücher eher unter dem Teppich gekehrt werden und als ‚unwichtig‘ angesehen werden. Ein Buch, dass über Familie, Liebe, verpassten Chancen und kleinen Unwahrheiten handelt.

Ivy & Abe oder Abe & Ivy gehören zusammen. Das kann der Leser schon nach einigen Zeilen feststellen und wird diese Meinung auch bis zum Ende beibehalten.

Mein Fazit: 

Du magst authentische Liebesgeschichten, Schicksale und dir hat ‚Für immer vielleicht‘ (Love Rosie) gut gefallen? Dann ist das hier vielleicht das richtige Buch für dich.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: