Sook TAG – Song & Book TAG

Hey du!

Heute habe ich mir mal selbst einen kleinen TAG ausgedacht – kreative Hochphase – . Da ich einen spezielleren Musikgeschmack habe und ich nicht unbedingt oft Lieder aus den Charts höre, dachte ich mir: Hey, du könntest doch deinen Lesern ein paar Leider UND ein paar Bücher vorstellen.

Da ich beim Lesen sehr, sehr gerne Musik höre und zu jedem Buch, das ich gerade lese, immer gewisse und dazu passende Lieder höre, wollte ich dir heute 5 Bücher und dazu jeweils ein passendes Lied zeigen, welches gut zu dem Buch passt.

Wenn man meinen Musik Geschmack in paar Wörter beschreiben müsste, würden diese wohl : Hippie – Indie – in bed all day – dancing in the shower – chilli milli vanilli lauten… Bunt gemischt, mal fröhlich und mal etwas melancholisch.

Halte dein Handy bereit oder Youtube geöffnet, um nach den Lieder zu suchen. Ich werde jetzt auch nicht mehr lange schnacken und wünsche dir viel Spaß beim stöbern. (:

Erstes Lied:

SONY DSC

» You took to me so well
Hypnotic taking over me
Make me feel like someone else
You got me talking in my sleep
I don’t wanna come back down
I don’t wanna touch the ground
Pacific Ocean, dug so deep
Hypnotic taking over me. «

Und das dazugehörige Buch:

SONY DSC

» Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen. «

Ich werde zu diesem Buch definitiv noch eine Rezension veröffentlichen, denn die lohnt sich hier. Dieses Buch war so unglaublich schön und hat mein Fangirlherz erweichen lassen. Nicht nur Ethan Holt ist Leisa Rayven unglaublich gut gelungen, sondern auch Cassandra Taylor, die mir sofort super sympathisch war. Ihre wirklich extrem humorvolle Art hat mich sehr stark an mich selbst erinnert. Ihre Tagebucheinträge sind einfach nur herrlich, wenn auch ab und an ganz schön peinlich – vor allem dann wenn Ethan sie findet.

Alles in Allem fand ich dieses Buch einfach nur spitze und habe das Lied öfters dazu gehört, weil ich mir Taylor und Holt einfach sehr gut dazu vorstellen konnte. Besonders der Text hat zu ihrer intensiven Liebe gepasst – wie Hintern auf Eimer.

 

Zweites Lied:

SONY DSC

» Everywhere I look are peoples‘ hands
Thrown up in the air to help them dance. «

Und das dazugehörige Buch:

SONY DSC

» Elise war schon immer eine Außenseiterin. Niemand teilt ihren schrägen Kleidungsstil oder ihren Musikgeschmack. Bei einem ihrer notorischen Nachtspaziergänge trifft sie Pippa und Vicky, die sie in den Underground-Musikclub „Start“ mitnehmen – und plötzlich ist Elise unter Menschen, die sie so nehmen, wie sie ist. Außerdem entdeckt sie ihr Talent fürs DJ-ing. Sie wird zu heißesten Newcomerin der Szene und scheint mit einem Mal alles zu haben, was sie sich schon immer gewünscht hat: Freunde, Akzeptanz und vielleicht sogar Liebe. Doch was, wenn das richtige Leben droht, alles wieder zunichte zu machen? «

Ich fürchte, dass ich noch so einige Rezensionen zu schreiben habe… ‚This Song‘ gehört zu einem meiner Leiblingsbücher. Meiner Meinung nach, wird der Klappentext dem Buch nicht gerecht. Ich weiß gar nicht, wie ich es beschreiben soll, weil es einfach so unglaublich wahr ist. Man kann sich so gut in Elise hineinversetzen, ihre Entscheidungen, ihre Gedankenstränge nachvollziehen. Ja – ich denke, ich kann es so grob zusammen fassen:

Elise hat mich verzaubert – genau so wie dieses Lied, dass besonders gut zu diesem Buch passt. Es ist nicht unbedingt der Text, sondern der Sound. Diese Töne verbinde ich mit ‚This Song‘.

 

Drittes Lied:

SONY DSC

» I’ve been having trouble thinking
‚Cause all you are and how you played me like a fool
Hurts so bad, but got me hooked. «

Und das dazugehörige Buch:

SONY DSC

» Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy … «

Du wirst jetzt vielleicht so etwas wie ‚Och nö, nicht schon wieder so ein dämliches und klischeehaftes Buch‘ denken – aber STOP. Royal Passion ist ein Young Adult Roman – und ja es mag vorhersehbar und vielleicht etwas klischeehaft sein, aber Alexander (oder auch X genannt) ist einfach nur…. Ich finde keine Worte für ihn. Er ist der Inbegriff von Perfektion. Er hat Stil – im Gegensatz zu Hardin. Viele vergleichen diese Reihe oft mit der AFTER Reihe von Anna Todd, aber da kann ich euch beruhigen. Meiner Meinung nach ist der Schreibstil von Geneva Lee um vielfaches besser und die Geschichte ist definitiv nicht so langwelig. Vor allem Clara ist viel sympathischer als Tessa und erfüllt nicht jedes Klischee einer Young Adult Protagonistin. Meiner Meinung nach eine fantastische Reihe und die beste Young Adult Reihe, die ich bisher gelesen habe.

Zu diesem Leid, kann ich nichts mehr sagen. Ich habe es vor einigen Monaten mal auf Youtube gehört und habe es sofort mit der Royal Reihe assoziiert. Bei dem Drop in der Mitte des Liedes kriege ich immer wieder Gänsehaut und muss einfach immer nur lächeln. Tu mir einen Gefallen und höre dir das Lied bitte ganz an, dann wirst du schon verstehen, was genau ich damit meine.

 

Viertes Lied:

SONY DSC

» ‚Cause I’m soul phazed and I’m displaced
But when you lift me up I feel
We belong. «

Und das dazugehörige Buch:

SONY DSC

» Jeden Morgen wacht A in einem anderen Körper auf, in einem anderen Leben. Nie weiß er vorher, wer er heute ist. A hat sich an dieses Leben gewöhnt und er hat Regeln aufgestellt: Lass dich niemals zu sehr darauf ein. Falle nicht auf. Hinterlasse keine Spuren.

Doch dann verliebt A sich unsterblich in Rhiannon. Mit ihr will er sein Leben verbringen, für sie ist er bereit, alles zu riskieren – aber kann sie jemanden lieben, dessen Schicksal es ist, jeden Tag ein anderer zu sein?

Wie wäre das, nur man selbst zu sein, ohne einem bestimmten Geschlecht oder einer bestimmten Familie anzugehören, ohne sich an irgendetwas orientieren zu können? Und wäre es möglich, sich in einen Menschen zu verlieben, der jeden Tag ein anderer ist? Könnte man tatsächlich jemanden lieben, der körperlich so gestaltlos, in seinem Innersten aber zugleich so beständig ist? «

Dieses Buch kennst du nun auch bestimmt und hast es vielleicht sogar auch schon gelesen, da es sehr bekannt ist. Das Buch hat mich wirklich sehr berührt und hat mir ein so gutes Gefühl verliehen, jeden Tag wenn ich aus der Schule kam, wollte ich einfach nur in mein Zimmer, mir einen Tee kochen und das Buch weiterlesen. David Levithans Schreibstil ist perfekt. A ist ein unverwechselbarer Charakter und Rhiannon gefällt mir ebenso gut. Die beiden zusammen habe ich sofort geshippt und fand, dass das Lied besonders gut zu dieser Strand Szene gepasst hat, den A in Justins Körper mit Rhiannon besucht hat. Ich kann mir die beiden einfach nur total gut dazu vorstellen, wie sie da im Sand liegen und ihre Erinnerungen miteinander teilen.

Was denkst du?

 

Fünftes Lied:

SONY DSC

» Help me make the
Most of freedom and of pleasure
Nothing ever lasts forever. «

Und das dazugehörige Buch:

SONY DSC

» Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten. «

Das Beste kommt zum Schluss. Ich stelle dir meine ABOSLUTEN Lieblungsbücher vor. Die Throne Of Glass Reihe von Sarah J. Maas. Hierzu wird auf jeden Fall noch eine ausführliche Rezension folgen – weil ich mich hier so kurz halten muss…

Also… Ich kann nichts anderes sagen, als Heilige Mutter Gottes. Diese Reihe hat mich fertig gemacht, zum weinen gebracht, zum blöd grinsen, zum kranken auflachen, zum total verrückten hin und her Hüpfen in meinem Zimmer. Diese Reihe wirkt besser als jedes Aufputschmittel. Wenn ich es jetzt schon schreibe, spüre ich wieder dieses riesige Grinsen, das sich so langsam auf meinen Lippen breitmacht. Sarah J. Maas hat mich mit ihren Charakteren, ihrer Geschichte und ihrem fast schon abartig guten Schreibstil verzaubert. Ich hab diese Reihe so verschlungen und werde bald wahnsinnig, wenn ich nicht sofort den vierten Band in den Händen halten kann. Aber leider erscheint der erst Anfang November und die Wartezeit macht mich fertig.

Ich bitte dich. Wenn du es gelesen hast, dann schreibe mir einen Kommentar. Es gibt da dieses eine Pairing über das ich mit jemandem reden muss und mich genau so fertig macht, wie jedes andere Pairing in diesem Buch.

Himmel, diese Reihe und dieses Lied sind einfach nur episch. Du wirst das Lied vielleicht aus Catching Fire kennen, aber ich finde, dass dieser düstere Sound einfach nur fantastisch zu Throne Of Glass passt.

So, das war’s heute von mir. (: Falls du Fragen hast, hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar. Und fühle dich sehr gerne getaggt (:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: